Über mich

Dr. Kerstin Maupaté-Steiger

Dr. Kerstin Maupaté-Steiger: Ihr Textprofi in Hamburg

Von Haus- oder Abschlussarbeiten, Zusammenfassungen, Abstracts, Bibliografien, Referatstexte bis hin zur Dissertation, alles hab ich geschrieben – aber macht mich das zum Schreibprofi ? Mitnichten – sonst hätte ich es so manches Mal besser gemacht! Erst in der Begutachtung fremder Arbeiten und der Reflexion habe ich meinen Blick für das Schreiben geschärft und intellektorKMS gegründet.

GRÜNDERIN UND INHABERIN von intellektorkms.com

FREIE LEKTORIN UND KORREKTORIN IN HAMBURG SOWIE

MITGLIED IM VERBAND DER FREIEN LEKTORINNEN UND LEKTOREN (VfLL)

PROMOVIERTE GERMANISTIN UND MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFTLERIN

AUSGEBILDETE SCHREIBBERATERIN

Meine Ausbildung

  • promovierte Linguistin und Medien-/Kommunikationswissenschaftlerin
  • Studium der Germanistik, Anglistik und Medien- und Kommunikationswissenschaft (Universität Mannheim/University of Waterloo, Kanada/Universität Trier)
  • Auslandsstudium in Kanada mit Abschluss: Master of Arts
  • ausgebildete Schreibberaterin an der PH Freiburg
  • zertifizierte Lektorin (ADM)

Fortbildungen

  • Typografie
  • Best-Practice-Beispiele in der Schreibberatung,
  • Werbelektorat,
  • (SEO-)Texten,
  • Wissenschaftliches Arbeiten,
  • Self Publishing…

Im Lektorat

Fächer

  • Geisteswissenschaften
  • Kulturwissenschaften
  • Sozialwissenschaften

Genres

  • Ratgeber
  • Wissenschaftliche Publikationen von der Dissertation bis zum Herausgeberband
  • Sachbücher
  • Fachbücher
  • Autobiografien und Biografien
  • populärwissenschaftliche Literatur
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin in Projekten an Universitäten und außeruniversitären Einrichtungen
  • wiss. Hilfskraft und dann wiss. Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Angela Keppler an der Universität Mannheim im DFG-Projekt: Konventionen der Weltwahrnehmung (2002-2004)
  • wiss. Mitarbeiterin im GAIS-Projekt in der Abteilung Pragmatik sowie im Alignment-Projekt zur Verbesserung der Text-Ton-Synchronisation von Sprachdaten am Institut für Deutsche Sprache in Mannheim (2001-2003)
  • studentische Hilfskraft in der Abteilung „Ältere Orthographie und Graphie“ am Institut für Deutsche Sprache (1998-2000)
  • Teaching and Research Assistant am Department for Germanic Languages and Literatures an der University of Waterloo (1999-2000)
  • freie Lektorin und Korrektorin für verschiedene Verlage seit 2013 und auch für Self-Publishing-Verlage wie Tredition seit 2020
  • freie Mitarbeiterin im Fachlektorat seit 2010 – seit weit über 10 Jahren engagiere ich mich in dem renommierten Dozenten-Netzwerk Studi-Lektor
  • (ehemalige) Mitarbeiterin am AIHE (Academic Institute for Higher Education) (2018-2020) sowie im Prüfungsamt an einer privaten Fachhochschule für Medien und Kommunikation in Hamburg (2009-2012): Dadurch kenne ich Formalia, Richtlinien sowie Anforderungen ans wissenschaftliche Schreiben. Auch das Wettrennen mit der Zeit beim Endspurt des Studiums und das schweißtreibende Abgabeprozedere kenne ich auch erster Hand.

Fremdsprachen

Englisch

  • Auslandsstudium in Kanada/University of Waterloo sowie Sprachkurs an der Brunel University/Uxford in London (U.K.) sowie in Poole/Südengland

Französisch

  • Austauschprogramme nach Frankreich (Chartres, Mainvilliers und Paris)

 

Dialekt

Pfälzisch

  • Ich bin ich äußerst unnachgiebig, was Zeichensetzungs- und Rechtschreibfehler angeht. Manche würden wohl sagen: pedantisch. In meinem Heimatdialekt gibt es dafür das wunderbare Wort „Dibbelschisser“.

Mitgliedschaften

Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e.V.

Ich bin aktives Mitglied der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e.V.
Wer mich sucht, findet mich dort auf der Landkarte in Hamburg als eingetragenes Schreibzentrum.

Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VfLL)

Mitglied mit eigenem Profil

„Women in Publishing.“

Mitglied bei „Women in Publishing“" denn ich bin buchstäblich eine Bücherfrau